Sie haben Fragen oder benötigen Beratung?

Ihr Ansprechpartner

Rüdiger Schmidt

Fachanwalt Insolvenzrecht
+49 (0) 711 490 042 14
rs@unternehmenskrise-abwenden.de


Kontakt aufnehmen

Krisen verbannen, Chancen erkennen

Agieren statt reagieren: So vermeiden Sie Zahlungsschwierigkeiten, Entlassungen und Kurzarbeit


Wer Gefahren frühzeitig erkennt, hat genug Zeit, um einen durchdachten Plan zur Abwendung der Unternehmenskrise aufzustellen. Das Wichtigste ist, seine Stärken zu kennen – wer scheut, nach geeigneter Hilfe zu fragen, findet sich durch Fehlentscheidungen schnell in einer misslichen Lage.

Wir sehen unsere Mandanten als Teil unseres Teams. Nur mit Beratung auf Augenhöhe, völliger Transparenz und Diskretion kann sich ein Unternehmen von Rückschlägen erholen und wieder nachhaltigen Erfolg verzeichnen.

Ziel ist es immer, effiziente Lösungswege zu erarbeiten, die auf den jeweiligen Unternehmer zugeschnitten und somit problemlos für ihn umsetzbar sind.

Ein starker Partner für solide Pläne


Als Berater, Juristen, Unternehmer, Banker und Verwalter verfügen wir über die essenziellen Kompetenzen, um Ihnen weiterzuhelfen. Gemeinsam mit Ihren persönlichen Zielen und auf Grundlage der Unternehmensphilosophie finden wir einen geeigneten Weg, um Probleme zu beseitigen und drohende Herausforderungen abwenden zu können.

Mit unserer Beratung überwindet Ihr Unternehmen jede Hürde. Individuelle, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Planung hilft Ihnen, Ihre Marktposition zu sichern.

Unsere kostenlose Ersteinschätzung, sowie die umfassende Potenzialanalyse und Risikoanalyse helfen Ihnen, Krisenherde ausfindig zu machen und Ihre Lage genau zu ermitteln. Wir geben Ihnen individuelle Handlungsempfehlungen für einen erfolgreichen Kurswechsel.

Ablauf unserer Beratung

Mit uns haben Sie durchgehend einen starken Partner an Ihrer Seite, der Ihnen bei Fragen und Bedenken ein offenes Ohr schenkt, für Sie kämpft und sie unterstützt. Alle Schritte werden dabei den Anforderungen und Besonderheiten Ihres Unternehmens angepasst, um eine nachhaltige und zufriedenstellende Lösung zu finden.

In vier Schritten helfen wir Ihnen, Ihr Management strategisch auszurichten: wir stellen die Krisendiagnose, erkennen die wichtigsten Krisenursachen, stellen kurzfristig die Liquidität her und entwickeln eine effektive Marktstrategie für nachhaltigen Erfolg. Wenn die Ursachen erst feststehen, können Sie die negativen Entwicklungen als Chance für eine bessere Zukunft nutzen.
Kein Detail bleibt unentdeckt: Wir prüfen jeden Aspekt kritisch, um die Krisenursache zu identifizieren. Diese geht in den häufigsten Fällen auf einen Managementfehler zurück. Beispielsweise kann es an der strategischen Unternehmensplanung oder externen Entwicklungen liegen. Wir decken den Fehler auf und bedenken die Rückwirkungen auf Ihr Unternehmen.
In der Potenzialanalyse überprüfen wir sowohl die Sanierungsfähigkeit als auch die Sanierungswürdigkeit Ihres Unternehmens. Dies gibt Auskunft über die Marktposition und den Wettbewerb. Der künftige Sanierungsprozess setzt sich aus vier Abschnitten zusammen: der Analyse des Ist-Zustands, der Zahlungsunfähigkeitsprüfung, der Erarbeitung konkreter Kostensenkungsmaßnahmen zur kurzfristigen Einsparung und langfristigen Reduzierung sowie der Identifikation aller internen und externen Quellen zur Liquiditätssicherung.
Auf Basis der umfassenden Analysen arbeiten wir gemeinsam effiziente Sanierungsmaßnahmen aus, die kurzfristig greifen und langfristig den Erfolg ebnen. Wir sind über den gesamten Prozess hinweg stets an Ihrer Seite. Dabei sorgen wir für Transparenz in alle Richtungen. Über sorgfältiges Projekt-Controlling steuern und optimieren wir alle Schritte.

Krisenprävention in Aktiengesellschaften

Liquiditätskrisen

Aktiengesellschaften haben zwingend die Regeln der Corporate Governance einzuhalten. In dieser ist auch der Umgang mit Risiken gesetzlich geregelt. Zu den vielen Vorschriften zählen auch das systematische Risikomanagement und eine konsequente Insolvenz-Prävention. Die Unternehmensleitung hat dabei die schwierige Aufgabe, die Interessen der Shareholder und die der Stakeholder in Einklang zu bringen.

Im Interesse aller ist es, das Unternehmen durch strategische Unternehmensplanung zur Erfüllung der Unternehmensziele und Steigerung des Unternehmenswertes zu führen, während gleichzeitig Gefahren abgewehrt werden. Hierfür müssen die Kennzahlen stimmen und ein Frühwarnsystem etabliert sein, das Krisenherde zeitnah identifiziert und das entsprechende Krisenmanagement unterstützt.

Als Sanierungsberater wissen wir, dass das Hauptproblem häufig in der Liquidität liegt. Aus diesem Grund ist es essenziell, sich an folgende Gebote zu halten:

  • Haben Sie permanent Ihre Finanzsituation im Blick!
  • Tun Sie alles, um Risiken auszuschalten, die Ihre Existenz gefährden!

Schonungslose Analysen für nachhaltigen Erfolg

Risikoanalyse

Besonders im Mittelstand ist ein passendes Risikomanagement unentbehrlich. Um potenzielle Fehlentwicklungen bereits im Keim ersticken zu können, müssen sich Unternehmer systematisch mit ihrer Risikosituation befassen. Es entsteht eine Art Frühwarnsystem, das Ihnen umfassende Auskünfte gibt und Sie auf künftige Gefahrenquellen aufmerksam macht. Die Risikoanalyse umfasst vier Schritte:

  • Risiken identifizieren
  • Risiken analysieren und bewerten
  • Risiken ausschalten
  • Chancen suchen, berechnetes Risiko eingehen

Wir stehen Ihnen während des gesamten Prozesses beratend und mit offenen Augen zur Seite. Als externer Partner, der Ihnen mit der Priorisierung und Gründlichkeit hilft. So führen Sie Ihr Unternehmen zu nachhaltigem Erfolg.


Mehr erfahren

Potenzialanalyse

Die Potenzialanalyse sollte bereits fester Bestandteil Ihres Risikomanagements sein. Mindestens einmal im Jahr sollten Sie sich der Stärken und Schwächen Ihres Unternehmens bewusst machen, um Ihre Planung und Handlungen daran ausrichten zu können. Wir unterstützen Sie bei der systematischen Potenzialanalyse als kritischer Blick von außen, als Partner und gründlicher Verwalter. Dabei gehen wir auf folgende Themen intensiv ein:

  • Finanzielle Ausstattung
  • Kompetenzen der Mitarbeiter
  • Qualität der Produkte und Dienstleistungen
  • Innovationskraft
  • Leistungsfähigkeit der betriebsinternen Prozesse

Dabei werden Ist-Zustände erfasst, Kann-Zustände definiert und Soll-Zustände erschlossen. Dies treibt einen permanenten Entwicklungsprozess an, mit dem Sie die Position Ihres Unternehmens Schritt für Schritt verbessern können.


Mehr erfahren

Sie haben Fragen oder benötigen Beratung?

Ihr Ansprechpartner

Rüdiger Schmidt

Fachanwalt Insolvenzrecht
+49 (0) 711 490 042 14
leonberg@sg-kanzlei.de


Kontakt aufnehmen

Chancen erkennen

Turnaround

Unternehmerische Herausforderungen bieten vor allem eins: die Chance für einen erfolgreichen Turnaround. Wir unterstützen Sie dabei, klare Ziele zu definieren, pragmatisch zu handeln und schnell die richtigen Entscheidungen zu treffen. So kommt Ihr Unternehmen gekonnt wieder auf die Erfolgsspur.


Mehr erfahren

Stakeholder

Die Pflege der Beziehungen zu internen und externen Stakeholdern gehört zwingend zum erfolgreichen Management. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Stakeholder exakt analysieren und gezielt die richtigen Bindungen stärken. So können Sie das Vertrauen der Stakeholder gewinnen und eine Sicherheit für Ihr Unternehmen schaffen.


Mehr erfahren

Krisenkommunikation

Das oberste Gebot in und vor Krisenzeiten lautet Transparenz. Wir unterstützen Sie dabei, auch bei Herausforderungen die Kontrolle über Ihr Image zu bewahren und alle Beteiligten - Mitarbeiter, Investoren, Medien und Geschäftspartner - verantwortungsvoll und selbstbewusst zu informieren.


Mehr erfahren

Krisenerkennung

Eine Krise entsteht selten aus dem Nichts. Eine frühzeitige und gewissenhafte Fehlererkennung ist essenziell. Dabei zählt auch die richtige Einstellung zu Fehlern: sie dürfen nicht als Niederlage gesehen werden, sondern als Zeichen für visionäres Handeln und unternehmerischem Mut. Wir unterstützen Sie bei der umfassenden Analyse.


Mehr erfahren

Change Management

Es gibt vielfältige Situationen, in denen positive Veränderungen unabdinglich sind. Krisen können verschiedene Formen annehmen: Absatzkrisen, Ertragskrisen und drohende Zahlungsunfähigkeit sind nur einige Beispiele. Oft ist es ein schleichender Prozess. Wer kein Früherkennungssystem etabliert hat, kann schnell überrascht werden. Gleichzeitig muss zügig gehandelt werden. Veränderungen müssen nachhaltig und langfristig herbeigeführt werden. Wir helfen Ihnen, gutes Change Management zu etablieren und beraten Sie individuell zu den für Ihr Unternehmen passenden Lösungen.

Präventive Maßnahmen

Jetzt handeln.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen *
Allgemeine Erklärung:

Wir von der Kanzlei Schmidt nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.